Unsere Formationen

Unsere Garde Formationen bilden den größten Teil unserer Tanzsportabteilung. Kinder ab 3 Jahren können aktiv bei uns Tanzen. Jeweils im März/April eines Jahres beginnt unsere Trainingssaison mit unserem Schnuppertraining. Hier können interessierte Kinder das Gardetanzen für sich ausprobieren und von Trainern, und größeren Tänzer/innen erste Schritte lernen.

Alle Kinder werden nach Ihrem Alter und Ihren Fähigkeiten von unserem sehr erfahrenen Trainerteam in unsere jeweilige Formationen eingestuft. Bis zu den Auftritten trainiert jede Formation für sich.

Wir verstehen Gardetanz als Teamsport, deshalb ist es wichtig, dass eine Gruppe bis zum Beginn der Auftrittszeit zusammenbleibt und regelmäßig am Training teilnimmt. Neben dem Erlernen der Schritte und Rythmusgefühl ist es uns besonders wichtig, dass unsere Tänzer/innen sich als Mannschaft verstehen und als solche zusammenwachsen.

Unsere Formationen möchten sich an dieser Stelle gerne bei Ihnen Vorstellen.

Tanzmäuse

I Love to Dance denken sich schon unsere Jüngsten aus den Jahrgängen 2013-2011 und trainieren einmal pro Woche für eine Stunde in der Turnhalle am Stadtbad in Bayreuth.

Hier geht es darum, erste Schritte zu lernen, Rythmusgefühl zu entdecken und im Laufe des Trainingsjahres einen Schautanz zu erlernen. Selbstbewusst zeigen sich schon unsere Kleinsten bei den zahlreichen Auftritten.

Unsere Trainerinnen:

Simone Münch – Lena-Sophia Münch – Hanna-Melina Münch – Paula Münch

Unsere Betreuerin:

 Simone Münch

Minigarde

Unsere Minigarde trainieren freitags in der Turnhalle im alten Stadtbad in Bayreuth.

Hier erlernen die Kinder einfache Grundschritte.
Unsere Trainerinnen:

Nadine Schmitt – Lena Backer – Lisa Donatin

Unsere Betreuer:

Anja Schmitt – Manuela Backer

Kindergarde

Unsere Kindergarde trainieren schon erste Gardeelemente. Sie trainieren donnerstags in der Turnhalle der Grundschule in St. Johannis.

Hier erlernen die Kinder bereits anspruchsvolle Grundschritte mit gleichzeitiger Armführung. Akrobatische Elemente wie Spagat und Beinführung sind ebenfalls fester Bestandteil des Tanzes.
Unsere Trainerinnen:

Lisa-Maria Birner – Marlene Raab

Unsere Betreuerin:

Simone Münch

Jugendgarde

Die Jugendgarde ist das Ziel von allen Kleinsten, denn sie ist die erste Formation, die mit echter Gardeuniform auftritt. Die Jahrgänge 2009-2007 treffen sich einmal die Woche, immer Mittwochs zum Training.

Hier erlernen die Kinder schon anspruchsvolle Grundschritte und gleichzeitige Armführung, Spagat und Beinführung sind fester Bestandteil im Tanz.

Unsere Trainerinnen:

Julia Schwarz  –  Marlene Raab –  Veronika Hofmann – Sabrina Gimpl

Juniorengarde

Die Juniorengarde mit den Jahrgängen 2002 – 2006 sind schon wahre Profis. Hier werden die Formationswechsel immer anspruchsvoller. Von den Kids wird neben sportlich hohen Anforderungen auch ein großes Maß an mentaler Ausdauer verlangt. Die Gruppe hat sich längst als Team gefunden und trainiert mit Spaß und Ehrgeiz zusammen. Das Training findet einmal pro Woche, immer dienstags statt.

Unsere Trainerinnen:

Nadine Minderlein  –  Guilia Schindler  –  Carina Himmler

Prinzengarde

Unsere Kleinsten Blicken zu Ihnen auf! Unseren Größten – die Prinzengarde. Ab dem Jahrgang 2002 trainieren hier aktuell 18 Mädchen einmal pro Woche.

Unsere Prinzengarde trainiert nicht nur für Auftritte während des Faschings, sondern nimmt auch regelmäßig an Turnieren in Franken teil. Von unserer Prinzengarde erwarten wir ein besonders hohes Maß an Disziplin und Ausdauer. Hier werden Elemente, die in den vorangegangenen Formationen erlernt wurden, perfektioniert. Die Prinzengarde trainiert einmal pro Woche, immer montags.

Unsere Trainerinnen:

Annika Kettmann – Matthias Kettmann – Mona Hübner

Prinzengarde – Schautanz

Ab dem Jahrgang 2002 trainieren  im Schautanz aktuell 20 Mädchen einmal pro Woche.

Aktuell wird das Thema “Die Zauberschüler von Hogwarts” vertanzt.

Unsere Trainerinnen:

Lisa Krügel

Annika Kettmann – Matthias Kettmann – Mona Hübner

Happy Dancer

Unsere Schautanzgruppe Happy Dancer, die aus Eltern von aktiven Tänzerinnen  entstanden ist, trainiert einmal pro Woche, immer mittwochs. Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren.

Jede Saison wird ein neues Thema interpretiert und als Schautanz umgesetzt. In Zusammenarbeit wird nicht nur einmal wöchentlich trainiert, auch die Kostüme werden gemeinsam entworfen und genäht. Das Ergebnis begeistert bei zahlreichen Auftritten das Publikum.
Unsere Trainerinnen:

Christine Sollmann  –  Gabi Herrmann

Männerballett

Jede Saison wird ein neues Thema interpretiert und als Schautanz umgesetzt. Das Ergebnis begeistert bei zahlreichen Auftritten das Publikum.
Unsere Trainerinnen:

Kristina Burger – Laura Müller

Menü